Home   Kontakt   Impressum   Disclaimer   Datenschutzerklärung   AGBs
Unternehmen
Warum Lüftung?
Gesundheit
Wirtschaftlichkeit
Rechtsgrundlage
Gesetzeslage
Pflichten
Grundlagen
10 gute Gründe
Lüftungssysteme
Lüftungsanlagen
Zuluftventile
Warum sprechen wir über Haftung?




Vermeidung von Bauschäden
veringertes Haftungsrisiko
auf Nummer Sicher
Die Problematik der Haftung bei Baumängeln ist sehr komplex. Wer im Falle von Feuchteschäden und Schimmelbildung die Verantwortung trägt muß oft erst langwierig geklärt werden. Der Fokus jedoch liegt immer Erstmal auf dem Bauherren und dem Planer. Dieser bewegt sich deswegen auf einem schmalen Grat, wenn sie bei der Planung oder Sanierung eines Gebäudes auf eine Lüftungsanlage verzichten.
Die Häufung von Gerichtsverfahren auf Grund von Schimmelbildung liegt im direkten Zusammenhang mit einer dichteren Bauweise. Immer öfter werden Sanierungen auf Grund von Schimmelbildung und Feuchteschäden notwendig, als Folge eines fehlenden bzw. ungeplanen Luftwechsels.
Viele Planer, Bauunternehmer und Bauherren sind sich der möglichen Folgen einer dichten Bauweise und ihrem daraus resultierenden erhöhten Haftungsrisiko nicht bewußt und werden von Schadenersatzforderungen überrascht.
Die Gesetzeslage ist jedoch schon lange klar!

Um sich gegen lüftungsbedingte Bauschäden abzusichern, ist der Einbau einer kontrollierten Lüftung deswegen unverzichtbar. Weder für den Architekten als Planer, noch für den Bauherren als Anleger!